Perfektionismus

Hey ihr lieben,
Heute geht es um das Thema „perfektionismus“. Kennst du dass, wenn du alles perfekt und gut genug machen willst? Wenn deine Ansprüche an dich selbst, so hoch sind, dass du sie kaum erfüllen kannst? So hoch sind, dass du eigentlich nur scheitern kannst? Es ist wunderbar ein Ziel vor Augen zu haben, sofern es eines ist, was man erreichen kann. Lass uns zusammen überlegen, was uns diese hohen Erwartungen bringen.

Negative Auswirkungen :
-Du hast immer das Gefühl zu scheitern
-du hast nie das Gefühl, gut genug zu sein
-du fühlst dich nutzlos, wertlos
-du stehst ständig unter Anspannung
-du setzt dich ständig unter Druck

Positive Auswirkungen :
– Falls du dein Ziel erreichst, ist es perfekt?

Aber was ist perfekt!?Jeder Mensch, du, ich, der Typ von nebenan, wirklich jeder hat eine andere Vorstellung von „perfekt“.
Das heißt, du kannst es also gar nicht perfekt für alle machen. Die vor und Nachteile verdeutlichen, dass es mehr negative Auswirkungen auf dich hat, wenn du versuchst perfekt zu sein.
Das ist ein sehr schwieriges Thema, weil perfektionismus schwer zu steuern ist. Ich könnte jetzt sagen, “ schraub deine Erwartungen herunter „. Ich bin aber davon überzeugt, dass du mit dieser Aussage nichts anfangen kannst. Ich gebe dir eine kleine Hausaufgabe auf. Ob du sie machst, oder du sie für bescheuert hälst, bleibt allein dir überlassen. Versuch mal klein anzufangen, nicht von null auf hundert. Im Alltag macht jeder mal Fehler, jeder. Das macht uns Menschen aus. Probier mal aus, wie es sich anfühlt, die kleinen Fehler ganz bewusst zu machen. Quatsch einfach mal zwischen einem Gespräch oder setz dich ganz bewusst hin und geh deinem Hobby nach, in dem du Fehler zulässt. Wenn du beispielsweise gerne zeichnest, dann mach extra mal einen schrägen Strich, wo ein grader besser gepasst hätte. Schon bald wirst du besser akzeptieren können, dass es gar nicht schlimm ist Fehler zu machen. Du wirst die Reaktionen deiner Mitmenschen erfahren, die dich in dieser Situation bestärken werden. Hey, sei nicht so hart zu dir selbst. Niemand erwartet dass du funktionierst wie eine Maschine. Also tu dir selbst den Gefallen und erwarte auch du das nicht von dir.
Ein Diamant, strahlt auch nur, durch seine Ecken und kanten. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*